Logo PSZ Vorpommern

Psychosoziales Zentrum für Migranten in Vorpommern
im Kreisdiakonischen Werk Greifswald-Ostvorpommern e.V.

Wir engagieren uns für Menschen aus aller Welt, die ihre Heimat verlassen mussten. Für viele war eine gefährliche Flucht die einzige Möglichkeit, um Hunger, Krieg und Gewalt hinter sich zu lassen. Wir beraten und begleiten Asylsuchende in ganz Vorpommern auf ihrem schweren Weg während des Asylverfahrens – kostenlos und vertraulich.

Menschen mit psychischen Erkrankungen (z.B. Depression, Angsterkrankung, Posttraumatischer Belastungsstörung) unterstützen wir im Rahmen einer ambulanten Psychologischen Psychotherapie, um Folgen traumatischer Erlebnisse zu bewältigen.

Unsere Aufgaben und Ziele:
• Beratung und Begleitung im Asylverfahren
• Psychotherapeutische Erstgespräche, Beratungsgespräche
• Psychologische Beratung und Stabilisierung
• Psychologische Diagnostik
• Psychologisch-psychotherapeutische Behandlung
• Vermittlung von SprachmittlerInnen zu medizinischen und psychotherapeutischen Behandlungen
• Begleitung zu Behörden und ÄrztInnen
• Hilfe bei Familienzusammenführung sowie der Orientierung in Deutschland
• Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Ursache von Flucht und Migration

Kontakt:
Psychosoziales Zentrum für Migranten
Kreisdiakonischen Werk Greifswald-Ostvorpommern e.V.
Kapaunenstraße 10
17489 Greifswald

Telefon: 03834 – 23 11 269
Fax: 03834 – 23 11 265
E-Mail: psz@kdw-greifswald.de

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben